Video-Lernplattform edubreak®: Besser Videolernen!

Zukunftsorientierte Bildungsangebote setzen auf eine gezielte Unterstützung durch digitale Lerntechnologien, wie Online-Lernplattformen. Seit 2005 entwickeln wir Ghostthinker, gemeinsam mit Partnern aus Sport und Wissenschaft, für diesen Zweck die Gesamtlösung für Lehre und Lernen mit digitalen Medien - das edubreak®CONCEPT.
 
Es bietet unseren Kunden alles was für eine kompetenzorientierte Lehre mit der Unterstützung digitaler Medien wichtig ist aus einer Hand. Unser Ansatz zielt darauf ab in Online-Lerneinheiten, durch integrierte soziale Lernwerkzeuge, mit der Interaktivität arbeiten zu können, wie wir sie aus der Präsenz-Lehre kennen.
 
Entsprechend Ihres individuellen Bedarfs, setzen wir in Entwicklungs-Sprints gezielt Wünsche für edubreak® um. Mit wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen wurde unser edubreak®CONCEPT zu einer mehrfach ausgezeichneten Lösung für Bildung mit digitalen Medien.

 

Für Aus- und Weiterbildung in den Bereichen:

Sport

Wir Ghostthinker sind Experten im Bereich der Trainer Aus- und Weiterbildung im Sport. Mit dem edubreak®SPORTCAMPUS erfüllen wir zielgerichtet die Bedürfnisse der Organisationen aber auch der Trainer im Bereich der Bildung (Train the Trainer). Mit unseren Kunden aus dem Sport pflegen wir einen engen Kontakt und können so schnell auf aktuelle Bedürfnisse und Veränderungen reagieren.
 
 
 

Wissenschaft

Wissenschaftlich fundierte Ergebnisse haben edubreak® zu einer erfolgreichen Online-Lernumgebung gemacht und fließen nach wie vor in die Optimierung ein. National und international wird der edubreak®UNIVERSITYCAMPUS an Universitäten und Hochschulen in den unterschiedlichsten Lehrveranstaltungen eingesetzt. Im Rahmen von EU-Forschungsprojekten unterstützt unsere soziale Lernplattform die Weiterentwicklung und Optimierung der LehrerInnenbildung in unterschiedlichen Kontexten.

Wirtschaft

Nutzen Sie die Vorteile von edubreak® auch in ihrem Unternehmen zum Beispiel mit der edubreak®COMMUNITY. Die Kollaborationsumgebung für informellen Austausch ermöglicht die neue Form der internen Unternehmenskommunikation. Durch die Ausrichtung der Community auf den interaktiven Austausch in und um Videos bietet sie den OrganisationsmitgliederInnen die Möglichkeit ihr Können und Wissen sichtbar zu machen. Wissenssilos lösen sich auf und der Weg hin zu einer aktiven Feedback- und Dialogkultur ensteht. 

Das macht edubreak® einzigartig!

Social Video Learning

Die mehrfach ausgezeichnete Lern- /Lehrmethode Social Video Learning kombiniert die Vorteile des Videolernens mit denen des persönlichen und direkten Austausches. Angeleitet durch Aufgaben, lernen die Teilnehmenden genau hinzuschauen und relevantes punktgenau im Video zu kommentieren. Diese Kommentare können innerhalb der Lerngruppe geteilt und gemeinsam direkt im Video diskutiert werden. Das didaktische Design der Aufgaben ist auf die Entwicklung von Handlungskompetenzen ausgerichtet. Dadurch erfolgt eine auf Reflexion ausgerichtete Auseinandersetzung mit Inhalten.

Werkzeuge

Jedes edubreak® Basispaket ist mit den gleichen Instrumenten ausgerüstet. Zu den grundlegenden Werkzeugen gehören der Social Videoplayer, Blog, E-Portfolio und Concept-Maps. Sie ermöglichen ein interaktives und kollaboratives Lernen mit und vor allem in Videos. Darüber hinaus stehen im Basispaket Funktionen wie Timetracking, Aufgaben, Feedback etc. zur Verfügung. Zu diesen können weitere Zusätze wie beispielsweise eine Webinar-, oder eine Gruppenarbeitsfunktion flexibel hinzugebucht werden.

Mieten statt Kaufen - Service as a System (SaaS)

Technologien und das damit entstehende Potential ändern sich beinahe täglich. Lerntechnologien sind davon nicht ausgenommen. Oft führt dies zu Irritationen und lenkt von der eigentlichen Aufgabe, dem Lehren und Lernen, ab. Wir nehmen Ihnen diese Last ab und bieten edubreak® als SaaS- Dienstleistung an. SaaS bedeutet, dass Sie Campus oder Community mieten, anstatt diese gegen eine einmalige Lizenz zu kaufen und so von regelmäßigen Updates, Hosting und Support profitieren. Dadurch benötigen Sie keinen Systemadministrator, sind befreit von lästigen technischen Anpassungen, können unmittelbar starten und verfügen über eine mehrfache Absicherung Ihrer Daten.

Einfach mit edubreak® durchstarten!

Entdecken Sie die Welt von edubreak®. Mit dem Social Video Player wird Online - Lernen und - Lehren nicht nur aktiver sondern vor allem interaktiver denn aus der Einbahnstraße Video wird ein Dialograum.
Der Einstieg in die Nutzung von edubreak® ist unkompliziert und geht schnell. Zusätzlich haben wir im Laufe der vergangenen 12 Jahre ein Netz an technischem und didaktischem Support aufgebaut, der Sie bis von der Entscheidung hin zur Umsetzung ihrer Kurse begleitet und unterstützt. 
Lassen sie sich von edubreak® inspirieren und zögern Sie nicht sich ein persönliches Bild von unserer Online-Lernumgebung zu machen. Mit der unverbindlichen und kostenfreien Demo Anfrage erhalten Sie Zugang zur Welt der digitalen Bildung in edubreak®.

 

kostenlose Demo anfordern

Das eigene Sehen sehen

Innerhalb unserer Lernphilosophie dreht sich fast alles um Reflexion und sozialen Austausch mit und in Videos. Wir gehen dabei von den Vorteilen klassischer Videoarbeit aus und erweitern diese qualitativ um drei Komponenten:
 
  1. die Art, wie und wo man Videos dreht
  2. die Nutzung des Internets
  3. situationsgenaue Videokommentare mit Diskussion (Video Annotation)
 
Durch Kombination dieser drei Komponenten werden didaktisch wertvolle Einsatzszenarien im Sinne von “Social Video Learning” realisiert: Lernende fangen für sie bedeutungsvolle Situationen per Video ein und setzen daraufhin selbst durch Videokommentare Reflexionsschwerpunkte. Sie diskutieren diese Gedanken im Video mit anderen Lernenden und gewinnen dadurch einen eigenen, begründeten Standpunkt. Am Ende stehen Lernende, die fachlich exzellent sind und durch multiple Perspektiven eines gelernt haben: das eigene Sehen zu sehen!